SaschaSalamander
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3




Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Tip

Mord in Serie 24 - Labyrinth

Klappentext: Ein Survival-Wochenende im Schwarzwald soll für eine Gruppe gestresster Manager zum großen Abenteuer werden. Nachdem einer von ihnen in einen Schacht stürzt, entdecken sie den Eingang zu einem geheimen Tunnelsystem. Aus Angst vor dem drohenden Unwetter suchen sie dort Zuflucht. Die Gruppe erkennt jedoch schnell, dass dieses unterirdische Labyrinth mehr, als nur eine tödliche Überraschung für sie bereithält.
...weiterlesen

SaschaSalamander 16.11.2016, 17.13 | (0/0) Kommentare | PL

Die Favoritin

DIE FAVORITIN von Matthias Lehmann ist eine Graphic Novel aus dem Hause Carlsen. Warum ich darauf aufmerksam wurde, was mich daran reizte und warum ich es las, darauf möchte ich nicht näher eingehen. Denn die Beschreibung bei Amazon verrät für meinen Geschmack eigentlich schon zu viel. Ich finde es schön, wenn meine Leser hier im Blog sich überraschen lassen. Wer möchte, darf aber am Ende gerne den Spoiler lesen, wo ich eines der Hauptthemen näher beleuchte ;-)


...weiterlesen

SaschaSalamander 11.11.2016, 09.43 | (0/0) Kommentare | PL

Mannopoly - KerleKulte: Inszenierung von Männlichkeit

Studenten der Sozialen Arbeit in Esslingen haben als "Projektgruppe Mannopoly" über ein dreiviertel Jahr Interviews mit Männern geführt, um das Thema Männlichkeit näher zu beleuchten. Diese Interviews wurden in dem Buch KERLEKULTE: INSZENIERUNG VON MÄNNLICHKEIT gesammelt.
...weiterlesen

SaschaSalamander 07.11.2016, 09.13 | (0/0) Kommentare | PL

Gruselkabinett 10 - Die Rückkehr der Blutbestie

Klappentext: Die Blutbestie ist tot! Ihr Körper wird im Museum ausgestellt und soll die große Touristenattraktion von Holsworthy werden. Der Wissenschaftler O Mara hat jedoch gänzlich andere Pläne und bringt das leblose Monster gewaltsam an sich. Für die Rückkehr Steve Durys muss Blut fließen. Viel Blut. Bald legt sich Angst über das kleine Städtchen. Werden Dave Donovan und Alice Flack das anscheinend unverwundbare Ungeheuer vernichten können?
...weiterlesen

SaschaSalamander 04.11.2016, 09.11 | (0/0) Kommentare | PL

George

Sie ist 10 Jahre alt. Sie liebt ihre Mädchenzeitschriften, trifft sich ständig mit ihrer besten Freundin Kelly, und ihr Bruder Scott ist ein wilder aber freundlicher Kerl. Von Rick und Jeff wird sie an der Schule immer wieder gehänselt. Und bei der Theateraufführung würde sie gerne die Rolle der Charlotte spielen. Doch obwohl sie beim Vorsprechen eine tolle Leistung bietet, fragt die Lehrerin, ob das ein schlechter Scherz sein soll - denn eigentlich ist George ein Junge. Und Jungen dürfen keinesfalls die weibliche Hauptrolle spielen!
...weiterlesen

SaschaSalamander 28.10.2016, 09.08 | (0/0) Kommentare | PL

Mirror

Über den Autor Karl Olsberg bin ich schon häufiger gestolpert, hatte ihn stets auf meiner "will ich irgendwann mal lesen" - Liste. Mit anderen Worten, ich hatte gerade immer andere Bücher, die mir aktuell wichtiger waren. Dann stolperte ich über MIRROR WELT: PREQUEL, eine kostenlose Sammlung von ein paar Kurzgeschichten aus diesem Universum. Während eines Arztbesuch flink gelesen, und schwupps war ich angefixt. Jetzt wollte ich schließlich wissen, was es mit diesen Mirrors wirklich auf sich hat ;-)
...weiterlesen

SaschaSalamander 07.10.2016, 08.53 | (0/0) Kommentare | PL

Teddy Tilly

Klappentext: Teddy Thomas und Finn sind beste Freunde. Eines Tages ist Teddy Thomas traurig. Finn möchte wissen warum, doch Thomas traut sich nicht, mit seinem Freund darüber zu reden. Er möchte nämlich nicht mehr Thomas sein. Er möchte lieber Tilly heißen, denn schon länge fühlt er, dass er eigentlich eine Teddybärin ist. Und dann fasst er sich ein Herz. Und siehe da: Finn findet das überhaupt nicht schlimm, sondern ganz und gar prima. Er wird ihn immer lieb haben, ob er nun Thomas oder Tilly heißt, ob er ein Bär oder eine Bärin ist. - Eine liebevolle Bilderbuchgeschichte über Akzeptanz und bedingungslose Liebe.


...weiterlesen

SaschaSalamander 05.10.2016, 09.45 | (0/0) Kommentare | PL

Rocky 07 - Prinzessin Rosalie

KLAPPENTEXT: Rosalie ist wirklich eine kleine Prinzessin. Kein Wunder! Sie ist ganz schön verwöhnt. Nun, ihre Eltern lassen ihr auch alles durchgehen. Tim, Mia, Enzo und Rocky sind ziemlich genervt von ihr und außerdem etwas neidisch. Also beschließen sie, sich genau wie Rosalie zu verhalten. Doch dann passiert auf einmal etwas, was alles verändert.
...weiterlesen

SaschaSalamander 29.08.2016, 09.25 | (0/0) Kommentare | PL

Zwanzig Sekunden Ewigkeit

Alex erwacht - in einer Leichenhalle? Hielt man sie etwa für tot? Oder will ihr jemand einen grausamen Streich spielen? Sie steht auf, beginnt ihre Umgebung zu erforschen, und plötzlich ist nichts mehr, wie es scheint. Während Alex versucht zu entkommen und eine Erklärung für ihre Situation zu finden, zweifelt sie immer mehr an ihrem Verstand und beginnt eine lange, verschlungene Reise zu sich selbst.
...weiterlesen

SaschaSalamander 08.08.2016, 08.44 | (0/0) Kommentare | PL

Knabenzeit

VORAB

Ich weiß nicht, ob ich bei Andreas Burnier / Catharina Irma Dessaur von "ihr" oder "ihm" reden soll, da mir aufgrund der gefundenen Informationen nun nicht erkennen kann, was angebrachter und respektvoller ist. Ich lese im Web immer wieder von "sie", auch auf offiziellen Seiten, auch in der Autorenbeschreibung des Verlags, daher übernehme ich das, hoffend dass es korrekt ist.

Der Roman KNABENZEIT erschien 1969 unter dem Titel HET JONGENSUUR. Ich habe die Ausgabe gelesen, welche 2016 im Verlag >Wagenbach< veröffentlicht wurde. Zwar wird die (fiktive) Geschichte des Mädchens Simone erzählt, jedoch ist es ein autobiographischer Roman, in dem die verschiedenen Stationen der Flucht der Autorin dargestellt werden.
...weiterlesen

SaschaSalamander 01.08.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | PL



 






Einträge ges.: 3419
ø pro Tag: 0,7
Kommentare: 2748
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 4925