SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Seltsames Etwas

Gehört hat bestimmt jeder schon einmal von ihm ... aber - wer oder was er ist, aus welchem Werk er stammt, das ist schon etwas komplizierter ...

Wer oder was ist der JABBERWOCKY
(sprich: Tschäbberwocki)

Hm, scheint, als wäre das Rätseln ohne etwas Hilfe tatsächlich recht schwer zu lesen. Für die, die trotzdem noch mitraten möchten ein kleiner Tipp: Manch einer hat ihn bestimmt schon in der Zeichentrickserie mit der Raupe, den Zwillingen, dem Ei und der Katze aus Cheshire gesehen ;-)

SaschaSalamander 17.04.2007, 09.39

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Sunsy

Hihi, also dass der Jabberwocky aus Alice im Wunderland ist, wusste ich noch - ich habe das Buch gelesen und den Film mit Woopie Goldberg gesehen (die Zeichentrickserie wegen der Kinder auch), aber nie so genau drauf geachtet, WAS genau der eigentlich war ;) - somit hatte ich zwar wieder Erinnerungen von Alice vor Augen, aber die Antwort wusste ich trotzdem nicht ;)

glg, Sunsy

vom 19.04.2007, 22.20
Antwort von SaschaSalamander:

jau, so wär es mir mit dieser Frage auch gegangen, wenn ich nicht zuvor gegoogelt hätte *hihi* ... aber ich hab den von Alice recht gut vor Augen, der sieht total witzig aus, was immer auch er darstellen mag *ggg*
2. von MicroAngelo

naja, googlen um ein Rätsel zu lösen... irgendwie unsportlich.
Ich hätte den seltsamen Namen nur mit den Monty Pythons in Verbindung gebracht, aber wäre mir auch da nicht wirklich sicher gewesen. Ohne den Info-Kraken aus Mountain View wäre ich nie drauf gekommen.
Mit dem, was ich alles nicht weiss, kann man Bände füllen, sicher gibt es den einen oder anderen Mitleser, der jetzt grimmig nickt. :lol:

vom 17.04.2007, 21.05
Antwort von SaschaSalamander:

mh, jau, ist ohne Google recht schwer, aber vielleicht hilft der Tipp manchem weiter, denn die Serie war ja recht bekannt, und da macht es vielleicht "klick" ;-) (ich hätte es damals ohne Internet auch nicht gewusst, aber als ich letztens diese Serie sah, hat es "klick" gemacht)
1. von Anne

Irgendwie kam mir das bekannt vor und so habe ich einfach mal gegooglet. Fündig bin ich bei Wikipedia:
Jabberwocky [ˈdʒæbəˌwɒki] ist der Titel eines berühmten Unsinns-Gedichts von Lewis Carroll aus dem Buch Alice hinter den Spiegeln (1871). Ein großer Teil der verwendeten Worte ist erfunden. Das Gedicht erzielt seine Wirkung durch Lautmalereien und Wort-Assoziationen.



vom 17.04.2007, 18.08
Antwort von SaschaSalamander:

Jau ...

den zweiten Teil Deiner Antwort aus Wikipedia habe ich übrigens gelöscht, weil da was drinsteht, das ich demnächst in einem Rätsel verwenden möchte, auf dem ich einen längeren Beitrag zu diesem Thema aufbauen möchte ...

Einträge ges.: 3617
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 2754
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5663
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3