SaschaSalamander
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3




Ausgewählter Beitrag

Vegan Bake Sale 2014

Adelaide, Canberra, Melbourne, Wien, Maringa (Brasilien), Alajuela (Costa Rica), Exeter, Gloucester, Hastings, London, Northampton, Nottingham, Lille, Paris, Toulouse, Captown, Dublin, Singapur, Calgary, Vancouver, Toronto, Los Angeles, San Francisco, Denver, Orlando, Chicago, Minneapolis, Las Vegas, New York, Cinncinati, Memphis, Seattle, Nürnberg ... 

Was haben diese Städte gemeinsam? Ganz einfach: sie nahmen am 26.04.14 alle am >Vegan Bake Sale< teil ;-)

Was ich toll finde: wenn man sich die >Teilnehmerliste< ansieht, fällt auf, dass kein Land so stark vertreten ist wie Deutschland, yeah! *Fähnchen schwenkt*. Ein Lob an den >VEBU< und seine >Regionalgruppen<, die diese >Aktionen< vor Ort so toll organisiert haben. 

Zum fünften Mal fand dieses weltweite Event statt. Ziel ist es zu zeigen, dass Backen ganz leicht auch ohne tierische Produkte möglich ist. Es schmeckt auch ohne Butter, Eier, Milch, Sahne, Honig, und die Ergebnisse sind verführerisch! Schon von weitem lockte der Stand mit einem großen Banner, von der anderen Seiten mit Plakaten.





In Nürnberg gab es Schoko-Kirsch-Cupcakes, Rhabarberkuchen, Süßkartoffelkuchen, Cashewbällchen, Nusstorte, Zitronenkuchen und viele andere Leckereien. Am liebsten hätte ich mich durchs ganze Sortiment gefuttert ;-) 

Die ehrenamtlichen Helfer hatten alles selbst zubereitet. Man sah, wieviel Mühe und Liebe in den Rezepten steckte, vor allem die Deko der CupCakes war ein richtiger Blickfang. 





Eine kleine Spende von einem Euro wurde erbeten, wirklich geschenkt für so ein saftiges Stück Torte! Ich finde es toll, wieviel Zeit und Mühe die Mitarbeiter da einbringen. Während ich mich dort umsah, war der Stand ziemlich gut besucht. Immer wieder kamen Neugierige. Manche gönnten sich einfach nur ein Stückchen Gebäck. Andere stöberten in den Rezepten, die auslagen. Wer daran interessiert war, durfte sich auch Broschüren zum Thema vegane Ernährung mitnehmen. 





Das Wetter spielte auch mit, bei strahlendem Sonnenschein zog es die Menschen in die Stadt. Und wer kann schon an so einem leckeren Angebot vorbeigehen? ;-)

Die Mitarbeiter beantworteten gerne Fragen und kamen mit den Leuten ins Gespräch, man spürte, dass sie mit Spaß und Leidenschaft sie bei der Sache waren. Danke an die Jungs und Mädels, die das heute so toll durchgezogen haben :-)


SaschaSalamander 02.05.2014, 13.30

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden



 






Einträge ges.: 3491
ø pro Tag: 0,7
Kommentare: 2751
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5267