SaschaSalamander
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3




Ausgewählter Beitrag

Widmung

Die wenigsten Bücher, die ich lese, kaufe ich. Die meisten hole ich aus der Bib, danach folgt das Ausleihen von Freunden, und dann wäre da noch Tauschticket. Und manchmal entdecke ich kleine Dinge, die auf den Gebrauch des Buches hindeuten, ob nun eine Widmung, Dachbodenduft, Rauchgestank, eine unterstrichene Stelle, ein Eselsohr, und so weiter. Heute las ich in dem Buch "Teppichvölker" von Terry Pratchett flgende Widmung:

"Ich war ja schon immer der Ansicht, dass diese Bücher Dir schaden. Und ich frage mich, was eines Tages nur aus Dir werden soll. Aber angesichts Deines 51. Geburtstages will ich mal ein Auge zudrücken, Deine Mutter"

SaschaSalamander 29.05.2009, 06.51

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Lisa

klingt vieleicht blöd, aber deshalb stöber ich gern in secondhandbüchern oder büchern in antiquitätengeschäften die bücher haben, manche widmungen sind wirklich sehr schön...

vom 30.05.2009, 12.03
Antwort von SaschaSalamander:

nein, warum sollte das blöd klingen? Ich finde sowas immer total schön und freue mich auch, wenn ich ein Buch mit Widmung ergattern kann ...
1. von Nina

Normalerweise mag ich Lesespuren in/an Büchern ja überhaupt nicht, aber diese Widmung geht doch irgendwie ans Herz...

LG + schönes Wochenende,
Nina

vom 29.05.2009, 11.29
Antwort von SaschaSalamander:

Gell, das ist echt lieb *hihi*


 






Einträge ges.: 3341
ø pro Tag: 0,7
Kommentare: 2745
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 4656