SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Wundervolles modernes Märchen

jones_sophie_150.jpgSeit einigen Tagen schon lese ich "Sophie im Schloss des Zauberers", ein Märchen von Diana Wynne Jones. Auf diesem Buch basiert der Film "Das wandelnde Schloss" (Howl´s moving Castle) von Ghibli (leider hier nicht rezensiert *sniff*, obwohl Ghibli einer meiner Favoriten in Sachen Zeichentrick bzw Anime ist).

Wunderbar, ein ganz, ganz reizvolles Märchen, richtig zauberhaft, wie Märchen eben sein müssen. Der Stil ist wirklich klasse, der Inhalt kind- und erwachsenengerecht (wobei ich denke, dass Kinder und Erwachsene unterschiedliche Aussagen darin finden ), es ist einfach ... ach, ich lese solche Märchen viel zu selten. Und es gibt heute auch zu wenige davon. Tarnkappen, Siebenmeilenstiefel, eine böse Hexe, seltsame Zauberer, verwunschene Dinge, böse Flüche und Heilung aufgrund der Kraft der Liebe.

Ich brauche so lange dafür, weil ich es nicht überfliegen kann, weil ich alles auskosten möchte und mir viel Zeit dafür lasse. Dieses Buch ist es wert. Und ich freue mich schon darauf, es Euch bald vorzustellen!

SaschaSalamander 05.08.2006, 10.07

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Pat

Das hört sich mal wieder gut an! Ich werde es mal auf meine Liste schreiben, 200 Bücher auf dem SUB sind ja nicht genug. Außerdem fehlen mir dabei noch Märchen.....*g*
LG Pat

vom 07.08.2006, 13.12
Antwort von SaschaSalamander:

Neee, 200, ach komm, das haste ratzfatz durch *grinz* ...
(aber ich kenn das ja, hab hier auch unzählige Sachen rumliegen ... *tüdeldüüüüü*)
Aber wenn Du märchen und so Sachen magst, ist das hier wirklich ein wundervolles Werk!

3. von Kleine Seele

Hi Chris,

danke für die Rezi. Ich schreib es mit auf meine Liste, hört sich echt toll an.

LG Kleine Seele

vom 05.08.2006, 15.57
Antwort von SaschaSalamander:

Jau, lohnt sich ... und der Film dazu ist übrigens auch sehr schön, kennst Du den? Ein schöner Familienfilm (wobei die Botschaft bzw die Geschichte selbst doch sehr erwachsen ist, aber auch für Kinder sehr schön anzusehen von der Story her, finde ich, die freuen sich halt an dem witzigen Hund, der süßen Vogelscheuche und dergleichen *smile*)
2. von Iris

Hallo Chris.

Das hört sich nach einem tollen Buchtipp an. Ich habe gleich mal bei BT reingeschaut, aber dort wird es nicht angeboten. Vielleicht versuche ich es die Tage mal in der Bücherei, mal sehen.

LG und ein schönes Wochenende,
Iris


vom 05.08.2006, 11.21
Antwort von SaschaSalamander:

Hm, bei BT wirst Du kaum fündig, denn das Buch ist recht aktuell. Ist zwar schon älter, wurde aber erst nach dem Film bei uns verlegt. Bisher auch nur als Hardcover erhältlich. Ich glaube, wer sich das gekauft hat, gibt es nimmer her *g* ... ich drücke Dir die Daumen, dass die Bücherei es hat ...
1. von Heike

Hi Chris,
sieht sehr schön mystisch aus das Cover und der Schriftzug. Verspricht wirklich eine schöne Geschichte zu sein. Wieviel Seiten hat das Buch?
Wünsche Dir viel Freude mit dem Buch und freue mich schon auf Deine Rezi dazu.

Schönes Wochenende und liebe Grüße
Heike

vom 05.08.2006, 10.17
Antwort von SaschaSalamander:

363 Seiten hat es. Ja, das Cover passt sehr schön zur Geschichte ... schade, dass man hier das Cover nur so klein sieht, im Hintergrund lodert das Feuerdämon Calcifer, das ist wirklich hübsch gemacht ...

Einträge ges.: 3515
ø pro Tag: 0,7
Kommentare: 2751
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5294
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3