SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Stella Menzel und der goldene Faden

Stella Alisa Menzel
Der Gartenzwerg
Wintermorgen in Russland
Der Diebstahl
Dunkler Winter in Berlin
Hopscotch und Skat
Berlin - New York - Berlin
Der Glaspantoffel
Schneestern
Die Jetlaggerin
Das Äffchen
Die Hochzeitsplanerin
Die Multitaskerin
Die Freundin

aus: Holly-Jane Rahlens: Stella Menzel und der goldene Faden; Rowohlt 2013


Na, darauf bin ich sehr gespannt! Es klingt sehr ungewöhnlich, weil viele Assoziationen sich widersprechen. Worte und Sätze lösen ja Bilder im Kopf aus. "Wintermorgen in Russland" und "Schneestern" und "Glaspantoffel", das klingt so märchenhaft, verträumt, hell und strahlend, sanft, leise und verträumt. Jetlaggerin, Multitaskerin, Berlin - New York, das klingt dagegen hektisch, schnell, laut, modern. Hopscotch und Äffchen klingt niedlich und kindlich, Diebstahl und "Dunkler Winter" dagegen klingt erwachsen und ernst. 

Mal sehen, wie all diese Dinge zusammenhängen und wie sie zusammenpassen. Das Buch verspricht jedenfalls eine sehr schöne Geschichte, die ich nicht einfach nebenbei konsumieren möchte, sondern für die ich mir Zeit nehmen möchte, sie ganz besonders zu genießen ... 

SaschaSalamander 17.10.2013, 15.47

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Einträge ges.: 3745
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 2758
ø pro Eintrag: 0,7
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 6368
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3