SaschaSalamander

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Jugend

Das Buch, das Dich findet

Alinas seltsame WhatsApp-Nachricht an Merelie ist ihr letztes Lebenszeichen - jetzt ist sie spurlos verschwunden. Ist Alina ihrem Bruder David in den Tod gefolgt, so wie es die Polizei vermutet? Merelie, die ihrer Freundin Alina seit Davids Unfalltod tröstend und kraftgebend zur Seite stand, glaubt nicht daran und begibt sich auf die Suche. Ihr einziger Anhaltspunkt ist dieses mysteriöse 'Buch, das dich findet', das Alina so sehr beeindruckt hat. Als Merelie danach recherchiert, stellt sich heraus, dass ein Buch mit diesem Titel überhaupt nicht existiert: in keiner Bibliothek, in keinem Buchladen, in keinem Online-Shop.
Doch eines Tages liegt plötzlich eine Ausgabe davon auf ihrem Bett – und bereits die Widmung auf der ersten Seite stellt ihr bisheriges Leben völlig auf den Kopf.
...weiterlesen

SaschaSalamander 01.06.2020, 09.28 | (0/0) Kommentare | PL

Mann Frau Mensch

Klappentext: Wir nutzen getrennte Toiletten und kaufen unser Duschgel in verschiedenen Regalen. Ganz selbstverständlich ordnen wir Menschen als Frauen oder Männer ein. Aber was unterscheidet die Geschlechter eigentlich? Wäre man eine andere Person, wenn man ein anderes Geschlecht hätte? Von Kindheit bis Berufswahl beeinflussen andere, was wir tun. Erkennt man die zugrunde liegenden Strukturen, versteht man, wodurch man die Person wird, die man ist. Und wer man sein kann! Ein Buch über Identität, so vielfältig wie unsere Körper und Persönlichkeiten.
...weiterlesen

SaschaSalamander 30.12.2019, 08.49 | (0/0) Kommentare | PL

Forbidden

Lochan und Maya sind Geschwister. Ihre Mutter ist alkoholkrank und sieht in ihren fünf Kindern nur Hindernisse zwischen sich und ihrem Freund. Also müssen die beiden Ältesten sich um die drei jüngeren Kinder Kit, Tiffin und Willa kümmern. Die Angst vor dem Jugendamt ist allgegenwärtig, und Lochans Panikattacken sorgen in der Schule für große Probleme. Halt findet der junge Mann bei seiner Schwester, und auch sie sieht in ihm mehr als nur den "großen Bruder". Sie wissen, dass es falsch ist, doch sie wollen und können ihre Gefühle füreinander nicht leugnen.
...weiterlesen

SaschaSalamander 20.12.2019, 11.06 | (0/0) Kommentare | PL

After School Nightmare

Klappentext: Das Leben des beliebten Schülers Mashiro Ichijo ändert sich schlagartig, als er für eine ganz spezielle Unterrichtseinheit ausgewählt wird: Dort werden die Schüler in eine abstrakte Traumwelt versetzt, in der sie eine Gestalt annehmen, die ihre größten seelischen Probleme und Ängste widerspiegelt. Ein Albtraum, offenbaren sich so doch schließlich Geheimnisse, die man unter allen Umständen vor seinen Mitschülern geheim halten wollte!  Für Mashiro ergibt sich ein riesiges Problem, denn bis jetzt hat der Mädchenschwarm es vor seinen Mitschülern geheim gehalten, dass er eigentlich Hermaphrodit, also halb Junge, halb Mädchen ist! Nun sieht er sich gezwungen, sich mit seiner weiblichen Identität auseinanderzusetzen... Und das ist noch nicht alles! Die Teilnehmer des Traums sind gezwungen, gegeneinander zu kämpfen, denn nur einer der Schüler trägt einen Schlüssel in sich, mit dessen Besitz der Schulabschluss erreicht werden kann. Wird Mashiro dem Albtraum entkommen können?
...weiterlesen

SaschaSalamander 11.12.2019, 14.05 | (0/0) Kommentare | PL

Das Freu

Klappentext: 

Seit dem Umzug fühlt sich Mafalda oft einsam. Ihre Stiefmutter mag sie nicht und ihr Vater ist ständig beruflich unterwegs. Mafalda findet Trost im verwilderten Nachbargarten. Dort scheint ein seltsames magisches Wesen zu hausen, das die Nachbarin ein »Freu« nennt. Als ihr Vater ihr eines Tages einen Fortunator schenkt, eine Brille, die »glücklich macht«, ist Mafalda zunächst begeistert. Zusammen mit einem niedlichen Kätzchen erlebt sie lustige Abenteuer in virtuellen Realitäten. Doch bald erkennt Mafalda, dass die Menschen nicht glücklicher werden, wenn sie die Wirklichkeit nicht mehr sehen können. Gemeinsam mit dem Freu nimmt sie den Kampf gegen die übermächtige True Happiness Corporation auf ...
...weiterlesen

SaschaSalamander 11.11.2019, 09.51 | (0/0) Kommentare | PL

Weil ich so bin

"Aber ich fühle mich mal wie ein Junge, mal wie ein Mädchen. So bin ich eben. Warum sollte ich mich verstellen?"

Manchmal möchte Jona lieber Joana sein. Dann geht er geschminkt und in Mädchenklamotten zur Schule. Für sein mutiges Auftretenwird er immer wieder angefeindet, aber auch bewundert. Was niemand außer seiner besten Freundin Mia weiß: Jona wurde mit beiden Geschlechtsmerkmalen geboren. Als er sich zum ersten Mal verliebt, bringt das nicht nur ihn ziemlich durcheinander.
...weiterlesen

SaschaSalamander 04.11.2019, 07.41 | (0/0) Kommentare | PL

Hyde

Heute wieder einmal eine längere Rezension. Die letzten Monate bin ich sehr viel unterwegs, und meine Prioritäten liegen einfach nicht in der Bücherwelt. Und wenn, dann lese ich aktuell eher Sachbücher statt mich in fiktiven Welten zu verlieren. Es hat eben alles seine Zeit ...

Trotzdem konnte ich nicht widerstehen, als ich von der Neuerscheinung HYDE hörte. Es gibt eben Autoren, bei denen kann ich nicht anders! Von Antje Wagner habe ich hier schon einiges vorgestellt: >VAKUUM<, >MOTTENLICHT<, >UNLAND< und >SCHATTENGESICHT<. Immer wieder schafft die Autorin es, mich zu begeistern, immer wieder setzt sie unverbrauchte Ideen um in ein spannendes Buch und wählt die passenden Worte, mein Ohr zu kitzeln.  Deswegen möchte ich Euch meine Gedanken zu ihrem neuen Roman HYDE nicht vorenthalten.
...weiterlesen

SaschaSalamander 15.08.2018, 14.05 | (0/0) Kommentare | PL

Changers Band 1-4 (abgeschlossen)

CHANGERS ist eine vierteilige Buchreihe, wie es queerer kaum geht. Ein hochkomplexes Highlight für alle, die jegliche Schubladen über Bord werfen möchten. Gepaart mit dem Stil einer typisch amerikanischen Teenie Soap. Ob dem Autorenteam dieser Spagat gelungen ist?


...weiterlesen

SaschaSalamander 02.07.2018, 08.49 | (0/0) Kommentare | PL

Die Schöne und das Biest (Disney, 2017)

Eine Rezension will ich zu diesem Film nicht schreiben, da ist einfach die Luft draußen nach all den Jahren. Habe ihn als Kind und Jugendlicher (ja, und auch als Erwachsener) so oft gesehen, ich kann es nicht mehr zählen. Daher war ich gegenüber der Neuverfilmung sehr skeptisch. Aber der Trailer hatte mir sehr gut gefallen, weil er in Dialogen und Optik sehr dicht am Original war. Ich gehe fast nicht mehr ins Kino, aber für diesen Film war es mir das dann doch wert. Und sobald er auf DVD verfügbar ist, wird er SOFORT den Weg in mein Regal finden! Ein paar meiner unsortierten Gedanken möchte ich gerne mit Euch teilen :-)


...weiterlesen

SaschaSalamander 11.08.2017, 09.21 | (0/0) Kommentare | PL

Meine Mutter, sein Exmann und ich

Der Roman MEINE MUTTER, SEIN EXMANN UND ICH des Autors >T. A. Wegbwerg< erzählt aus dem Leben eines Jugendlichen: Joschkas Mutter lebt inzwischen als Mann und heißt Frederik. Joschka wohnt bei seinem Vater, muss sich um seinen nervigen kleinen Halbbruder kümmern und gerät immer wieder in Streitigkeiten mit der neuen Partnerin seines Vaters. Aus Angst vor Ausgrenzung hält er auch vor seinen Freunden die Transition geheim. Seine Zwillingsschwester Liska geht offen mit diesem Thema um, sie wohnt bei Frederik und versucht immer wieder, die Familie zusammenzubringen. Dann wäre da noch das Mädchen, auf das Joschka ein Auge geworfen hat. Und der neue Klassenkamerad, dessen Geheimnis / Problem er auf den Grund gehen möchte. Dazu kommen weitere Themen und Ereignisse, die es ihm nicht leicht machen, sich im Alltag des Lebens und der Veränderungen zurechtzufinden ...
...weiterlesen

SaschaSalamander 07.07.2017, 08.49 | (0/0) Kommentare | PL

Einträge ges.: 3617
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 2754
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5635
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3