SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Jet-Pizza

Zu einem guten Filmabend mit Kumpels gehört einfach Lieferpizza, gesunde Ernährung hin oder her. Ein liebgewonnenes Ritual, das ich nicht missen möchte. Mit >Freddy Fresh< und >New Yorkers< habe ich keine so guten Erfahrungen gesammelt. 

Warum ich nicht einfach bei Joeys oder all den anderen bestelle? Weil sie sogut wie alle Ei im Teig haben. Gehört nicht in original italienische Pizza? Stimmt! Ein "echter" Italiener empfindet es regelrecht als Beleidigung, wenn man ihn fragt, ob Ei im Teig ist. Trotzdem haben die meisten Lieferdienste und Pizzerias Ei im Teig, manche auch Margarine. 

Dann stieß ich - Hallelujah und Dank den Göttern - auf >Jet-Pizza<

Ergebnis: günstiger Preis, Lieferung zu sehr vielen Einzugsgebieten, nette Lieferanten. Die Pizza ist üppig belegt, als hätte man mir den fehlenden Käse mit etwas mehr Zutaten ausgleichen wollen. Es sieht frisch und bunt aus, und auch die Tomatensauce ist schön dick aufgetragen. Supersaftig und lecker auch ohne Käse. 

Ohne Käse kommt der Geschmack des frischen Gemüses sehr gut zur Geltung, ein Genuss! Und wer trotzdem etwas Käse mag, kann sich ja Keese drüberklecksen, Hefeschmelz drübergießen oder Wilmersburger Schmelz mit Kräutern und etwas Cuisine vermischen. 

Ab 15 Euro Bestellwert gibt es Pizzabrötchen mit Sauce gratis. Die Pizzabrötchen sind einfach fluffige kleine Brötchen aus Pizzateig, sehr lecker und auch am nächsten Tag fürs Frühstück geeignet. Veggis sollten allerdings darum bitten, die Sauce wegzulassen, die ist mit Joghurt. Wir dippen statt dessen in Salsa, Ketchup oder selbstgemachte Sojajoghurt-Dips.

Außerdem bestelle ich dazu immer ein Pizzabrot: hauchdünn ausgerollter Pizzateig, quasi eine Pizza ohne Belag, schön mit Öl, Salz und Kräutern gewürzt, genial, ich könnt mich reindrauflegen. Kostet gerade mal 2 Euro, ein fairer Preis. Aber bitte sofort essen, damit der Teig schön frisch ist. Am nächsten Tag ist es zu trocken ...

Inzwischen haben wir schon mehrfach bei Jet-Pizza bestellt und sind absolut zufrieden. Und das Tolle daran: wenn man mit mehreren Freunden bestellt und jemand keine Lust auf Pizza hat, dann gibt es neben Nudelgerichten und Salaten sogar Baguettes, Burger und Enchiladas. Ob Veggi oder Omni, da ist selbst für den kleinen Geldbeutel für jeden was dabei! 

(Ergänzung: als ich anrief und nachfragte, war man sehr freundlich und versicherte, dass der Teig ohne Ei und sonstiges Tier ist. Dachte anfangs, ich sei Allergiker, erklärte mir alles genau. Ich denke, dass es stimmt und es wirklich vegan ist. Trotzdem, eine Garantie dafür übernehme ich natürlich nicht. Muss mich auf das verlassen, was man mir sagte)


SaschaSalamander 18.09.2014, 08.41

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Einträge ges.: 3540
ø pro Tag: 0,7
Kommentare: 2749
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5352
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3