SaschaSalamander
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3




Was dieser Blog seinen Lesern alles bietet

Ich freue mich sehr, dass ich hauptsächlich über die Suche nach Rezensionen, Inhaltsangaben und Informationen über Bücher, Mangas, Filme und Autoren gesucht werden. Beliebt sind dabei vor allem Janosch, der kleine Prinz, Heinrich Böll und seine Werke, Ken Follet, God Child oder Bücher von Paulo Coelho. Besonders begehrt sind auch die Anfragen zu kostenlosen Hörspielen, die ich hier ja auch zu Hauf anbiete. Viele Leser möchten wissen, in welchen Bänden Troubadix ungefesselt an dem Festessen teilnehmen kann. Nun, ich hoffe, diesen Lesern zwar nicht soviel Information wie eine professionelle Homepage, aber vielleicht immerhin ein paar inspirierende Gedanken zu bescheren ;-)

Und dann gibt es da die Suche nach Dingen, die mit meiner Seite leider gar nichts zu tun haben. Diesen Google- und anderen Suchmaschinen-Benutzern möchte ich empfehlen, mit Hilfe von " ... " ihre Suchworte zusammenzufassen. So findet man hier ohne diese Zusammenfassung zum Beispiel laut den Ergebnissen einzelner Suchmaschinen:

- Den Namen des Pferdes aus Sleepy Hollow
- Wie man seine Freundin in Folie einwickelt
- Kostenlose Downloads bekannter Hörbücher
Animierter lesender Pinguin (nene, das ist hier nicht, hier läuft alles rechtmäßig)
- Schweinskram
- Kostenlose Erotikszenen zum Herunterladen
- Die Bedieunungsanleitung eines Salamanders
(ein moderner Küchenherd, wie ich herausfand)
- Aufzucht und Pflege von Salamandern
. Erotische Mangas zum kostenlosen Download
- Langhaarige coole Männer

SaschaSalamander 18.07.2005, 15.47| (3/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Blog

Frischlinge auf Hogwarts

Und weil gerade soviele von uns am Harry-Potter-Fieber leiden, muss es heute natürlich ein ausführliches Rätsel um den Zauberlehrling sein. Und um niemandem etwas vorwegzunehmen, beschränke ich meine Fragen auf den ersten Teil ;-)

1) Wie gelangen die neuen Schüler im ersten Jahr nach Hogwarts?
2) Welches ist das Wappentier Hufflepuffs?
3) Was wünscht sich Dumbledore zu Weihnachten?
4) Wo versteckt Hagrid seinen Zauberstab?
5) Was wirft Malfoy vor der ersten Flugstunde in die Luft?

SaschaSalamander 18.07.2005, 09.27| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Rätsel

Wie hätte es anders sein sollen

Animierte Katze auf BuchDa hatte ich mich auf ein Wochenende mit Harry Potter gefreut, voller Freizeit und nichts zu tun. Aber wie es bei mir üblich ist, habe ich mich wieder einmal selbst mit Arbeit überhäuft. Viel Zeit haben die Rezensionen für die Mangatainment gekostet (die Mangas müssen ja auch gelesen werden) und die Arbeit am neuen Design des Gedankensprungs. Das hat zwar mein Funkel für mich gebastelt, aber ich musste ihm ja sagen, was ich gerne haben möchte und quasi danebenstehen ...

Tja ... und so ist wieder ein Wochenende vergangen, an dem ich weitaus weniger gelesen habe, als ich mir eigentlich vorgenommen hatte. Aber das ist ja nicht das erste Mal. Wäre erstaunlich gewesen, wenn es geklappt hätte ;-)

SaschaSalamander 17.07.2005, 21.46| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Pulp

KW 28



Gelesen

Ansichten eines Clowns
Der Prinz mit den gläsernen Schwingen
Under the Glassmoon
Alaizabel Cray
Harry Potter VI

Gekauft
/

Geschenk
Gutschein Jokers (ich suche noch fleißig)

Buchticket
Mangas zeichnen lernen

Vorgemerkt
/

SaschaSalamander 17.07.2005, 14.43| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Statistik

Harry Tag 1

Cover
Warum ich heute Nachmittag nix getippt habe? Ist doch klar ;-) Vormittags konnte ich nicht vorbloggen, weil ich die ganze Zeit beschäftigt war mit Haushalt. Gegen den frühen Nachmittag dann kam endlich Harry Potter (als andere Blogger schon längst bei Seite 78 angelagt waren *grummel*). Aber leider, leider gibt es ja noch andere Dinge zu erledigen ... störende Anrufe (*schielt zur Urgewalt und schmollt*), Vorbereiten der zu grillenden Zucchini und des Maissalates, Funkel mit meinen Ideen zur NeuGestaltung des Gedankensprungs nerven, lustiges Grillen und Asterix im Tv mit den Nachbarn.


Aber ein bisschen was gelesen habe ich trotzdem. Und werde es auch nachher noch. Wenn auch nicht so weit wie andere, die bereits Spoiler anbieten (gefunden bei Mikelfisch, aber nicht angeklickt). Macht nix, muss niemandem was beweisen und habe (leider) auch noch andere Pflichten *heul*.

Ich habe mich gefragt, wie dick er wohl sein wird. Und bin recht zufrieden: Mir gefielen die ersten drei Bände besser als der vierte und fünfte, die ich als unnötig langgezogen empfand. Mein persönlicher Favorit ist noch immer der dritte Band. Aber ein bisschen mehr Lesefutter darf schon sein, deswegen ist das Mittelmaß aus dem dritten und fünften wirklich prima!

Es geht schonmal spannend los ... das erste Kapitel hätte meiner Ansicht nach nicht sein müssen, zumindest nicht in dieser Länge (jetzt werden viele Fans mich erschlagen *lach*), aber lustig wars trotzdem ... Aber das erste Kapitel mit Harry ist wirklich köstlich, bisher mein liebster Einstieg Harry / Zauberwelt, oder zumindest genausogut wie Harrys erste Begegnung mit Hagrid ...

Welcher Band gefiel Euch bisher am besten?
Wie weit seid ihr schon?
Wie hat es Euch bisher gefallen?

SaschaSalamander 16.07.2005, 21.33| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Aktuelles | Tags: Fantasy, Jugend, Serie,

Die Verschwörung der Engel

CoverNun habe ich alle Bücher aus der Reihe der "Legenden um Phantásien" gelesen und auch hier beschrieben. Schön, dass "die Verschwörung der Engel" von Wolfram Fleischhauer den Abschluss bildete, gefiel es mir neben "Die geheime Bibliothek" und "Die Stadt der vergessenen Träume" doch am besten.

Anfangs war ich ja nicht sonderlich angetan von diesem Buch, der Prolog ist leider überladen mit fremdartigen Namen und Kreaturen, es fällt schwer den Zugang zu finden, wenn die Engel gegeneinander kämpfen und ihre Festung fällt. Mir zumindest bereitet es ein Problem, zu viele neue Namen auf einmal vorgesetzt zu bekommen.


In diesem Fall bin ich jedoch sehr froh, dass ich mich noch ein paar Seiten weitergekämpft habe. Denn nach der Einleitung beginnt die tatsächliche Handlung: Eine Gruppe junger Schmetterlinger (phantásische Bewohner) ist mit ihrem Meister Toralon auf der Reise nach Mangarath, wo sie Sternenstaub für ihre Flugtiere kaufen möchten. Doch die Wächter der Stadt lassen sie nicht bis ins Dorf der Sternputzer, wo es diesen kostbaren Staub zu kaufen gibt. Es scheint etwas Geheimnisvolles dort vorzugehen. Mangarath wächst, wird prächtiger und schöner. Es ist ein Besuchermagnet für die Einwohner ganz Phantásiens. Doch das Nichts breitet sich aus. Berauscht von all der Pracht und den wunderbaren Klängen der großen Stadt bemerkt niemand die Gefahr. Nur der junge Schmetterlinger Nadil erfährt, dass sich hinter den Mauern der Sternputzerstadt mehr verbirgt. Was hat es mit der unterirdischen Stadt Silandor, den Lärmsklaven und den seltsamen Lichtexplosionen am Himmel zu tun? Gemeinsam mit Piri macht er sich auf, den Ursprung des Nichts, das Verschwinden seines Großvaters und das Geheimnis um die seltsamen Lichterscheinungen zu erkunden.

"Die Verschwörung der Engel" verrät mehr über die Entstehung des Nichts, über die Dualität in Phantasien, des Menschenreiches und Phantásien. Sprachlich halte ich das Buch eher für durchschnittlich, aber es hindert den Lesefluss nicht und klingt weitgehend angenehm. Der Autor legt großen Wert darauf, dass seine Leser die Bilder Phantásiens in ihrem Kopf entstehen lassen. Er nennt unzählige Wesen, die er jedoch nicht genauer beschreibt. Brummlerchen, Wolkenschlucker, Stierwächter und viele andere Kreaturen benennt er, ohne Größe, Aussehen oder Näheres dazu zu umschreiben. Anfangs ist es recht ungewohnt, doch recht schnell versinkt man in der neuen Welt, die man mit seiner Phantasie zu einem großen Teil mitgestaktet.

Die Handlung ist spannend aufgebaut. Zugegeben, sie hat mich nicht gerade vom Hocker gerissen, aber für einen normalen Fantasyroman ist es auf jeden Fall gut durchdacht und passt sehr gut zu den restlichen Büchern dieser Reihe. Ich kann diesen Roman guten Gewissens für Freunde gemütlicher Fantasy empfehlen ;-)

SaschaSalamander 16.07.2005, 08.29| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Rezensionen Buch | Tags: Jugend, Deutsch, Serie, Fantasy,



 






Einträge ges.: 3341
ø pro Tag: 0,7
Kommentare: 2745
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 4653