SaschaSalamander

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Rezensionen Buch

Der unsterbliche Tag

INHALT

Jeder Mensch ist einen besonderen Tag im Leben unsterblich, das kann als Baby sein, als Jugendlicher, Erwachsener oder alter Greis. Dieser Tag lässt sich mittels eines Tests herausfinden. Eine Gruppe von Samedays, die alle am gleichen Tag unsterblich sind, nehmen an einem großen Kontest teil: jeder schlägt drei Aufgaben vor, in denen er auf besonders spektakuläre Weise "zu Tode kommt" und dies überlebt. Dies wird live in der ganzen Welt übertragen. Am Ende stimmen die Zuschauer online über den Gewinner ab. Aber als wäre das nicht alleine schon schräg genug, gibt es natürlich jede Menge Regelbrüche, Lügen, Intrigen, Betrügereien und zwischenmenschliche Verstrickungen. Wird irgend jemand tatsächlich sterben? Wer wird am Ende gewinnen? Oder fliegt den Machern dieses Konstrukt zuvor gar um die Ohren?
...weiterlesen

SaschaSalamander 10.01.2020, 08.51 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Psychotherapeutische Arbeit mit trans*Personen

Klappentext:

Wie können trans*Personen vor, während und nach ihrer Transition respektvoll und kompetent im Gesundheitssystem beraten und in der Psychotherapie begleitet werden? Durch die Vielfalt von Genderidentitäten, -ausdrucksweisen und Erfahrungen der Behandlungssuchenden treffen Therapeut_innen auf ein großes Spektrum von Bedürfnissen, denen sie nur unvoreingenommen gerecht werden können. Dieses Buch hilft bei diesen Anforderungen, indem es die psychosozialen und medizinischen Grundlagen darstellt. Leser_innen bekommen nicht nur einen Überblick über die aktuellen Versorgungsstandards und -möglichkeiten im Bereich der Psychotherapie bei Transsexualität. Das Buch rückt auch die Perspektiven unterschiedlichster trans*Lebensweisen in den Vordergrund, sodass ein Dialog auf Augenhöhe möglich wird.
...weiterlesen

SaschaSalamander 08.01.2020, 09.42 | (0/0) Kommentare | PL

Mann Frau Mensch

Klappentext: Wir nutzen getrennte Toiletten und kaufen unser Duschgel in verschiedenen Regalen. Ganz selbstverständlich ordnen wir Menschen als Frauen oder Männer ein. Aber was unterscheidet die Geschlechter eigentlich? Wäre man eine andere Person, wenn man ein anderes Geschlecht hätte? Von Kindheit bis Berufswahl beeinflussen andere, was wir tun. Erkennt man die zugrunde liegenden Strukturen, versteht man, wodurch man die Person wird, die man ist. Und wer man sein kann! Ein Buch über Identität, so vielfältig wie unsere Körper und Persönlichkeiten.
...weiterlesen

SaschaSalamander 30.12.2019, 08.49 | (0/0) Kommentare | PL

Forbidden

Lochan und Maya sind Geschwister. Ihre Mutter ist alkoholkrank und sieht in ihren fünf Kindern nur Hindernisse zwischen sich und ihrem Freund. Also müssen die beiden Ältesten sich um die drei jüngeren Kinder Kit, Tiffin und Willa kümmern. Die Angst vor dem Jugendamt ist allgegenwärtig, und Lochans Panikattacken sorgen in der Schule für große Probleme. Halt findet der junge Mann bei seiner Schwester, und auch sie sieht in ihm mehr als nur den "großen Bruder". Sie wissen, dass es falsch ist, doch sie wollen und können ihre Gefühle füreinander nicht leugnen.
...weiterlesen

SaschaSalamander 20.12.2019, 11.06 | (0/0) Kommentare | PL

Vanitas 01 - Schwarz wie Erde

Klappentext: Auf dem Wiener Zentralfriedhof ist die Blumenhändlerin Carolin ein so gewohnter Anblick, dass sie beinahe unsichtbar ist. Ebenso wie die Botschaften, die sie mit ihren Auftraggebern austauscht, verschlüsselt in die Sprache der Blumen - denn ihre größte Angst ist es, gefunden zu werden. Noch vor einem Jahr war Carolins Name ein anderer; damals war sie als Polizeispitzel einer der brutalsten Banden des organisierten Verbrechens auf der Spur. Kaum jemand weiß, dass sie ihren letzten Einsatz überlebt hat. Doch dann erhält sie einen Blumengruß, der sie zu einem neuen Fall nach München ruft - und der sie fürchten lässt, dass sie ihren eigenen Tod bald ein zweites Mal erleben könnte …
...weiterlesen

SaschaSalamander 09.12.2019, 09.50 | (0/0) Kommentare | PL

Someone new

KLAPPENTEXT: Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich, vor allem, weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch gleichzeitig fasziniert Micah seine undurchdringliche Art, und sie will ihn unbedingt näher kennenlernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält. Denn er hat ein Geheimnis, das die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte ...
...weiterlesen

SaschaSalamander 02.12.2019, 09.12 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Offline

Fünf Tage ohne Internet. Raus aus dem digitalen Stress, einfach nicht erreichbar sein. Digital Detox. So das Vorhaben einer Gruppe junger Leute, die dazu in ein ehemaliges Bergsteigerhotel auf den Watzmann in 2000 Metern Höhe reist.

Aber am zweiten Tag verschwindet einer von ihnen und wird kurz darauf schwer misshandelt gefunden. Jetzt beginnt für alle ein Horrortrip ohne Ausweg. Denn sie sind offline, und niemand wird kommen, um ihnen zu helfen ...
...weiterlesen

SaschaSalamander 20.11.2019, 09.46 | (0/0) Kommentare | PL

To be taught if fortunate

At the turn of the twenty-second century, scientists make a breakthrough in human spaceflight. Through a revolutionary method known as somaforming, astronauts can survive in hostile environments off Earth using synthetic biological supplementations. They can produce antifreeze in sub-zero temperatures, absorb radiation and convert it for food, and conveniently adjust to the pull of different gravitational forces. With the fragility of the body no longer a limiting factor, human beings are at last able to explore neighbouring exoplanets long suspected to harbour life.

Ariadne is one such explorer. On a mission to ecologically survey four habitable worlds fifteen light-years from Earth, she and her fellow crewmates sleep while in transit, and wake each time with different features. But as they shift through both form and time, life back on Earth has also changed. Faced with the possibility of returning to a planet that has forgotten those who have left, Ariadne begins to chronicle the wonders and dangers of her journey, in the hope that someone back home might still be listening.


...weiterlesen

SaschaSalamander 13.11.2019, 10.49 | (0/0) Kommentare | PL

Das Freu

Klappentext: 

Seit dem Umzug fühlt sich Mafalda oft einsam. Ihre Stiefmutter mag sie nicht und ihr Vater ist ständig beruflich unterwegs. Mafalda findet Trost im verwilderten Nachbargarten. Dort scheint ein seltsames magisches Wesen zu hausen, das die Nachbarin ein »Freu« nennt. Als ihr Vater ihr eines Tages einen Fortunator schenkt, eine Brille, die »glücklich macht«, ist Mafalda zunächst begeistert. Zusammen mit einem niedlichen Kätzchen erlebt sie lustige Abenteuer in virtuellen Realitäten. Doch bald erkennt Mafalda, dass die Menschen nicht glücklicher werden, wenn sie die Wirklichkeit nicht mehr sehen können. Gemeinsam mit dem Freu nimmt sie den Kampf gegen die übermächtige True Happiness Corporation auf ...
...weiterlesen

SaschaSalamander 11.11.2019, 09.51 | (0/0) Kommentare | PL

Das Geschenk

Klappentext: Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst sie einen Zettel gegen die Scheibe. Ein Hilferuf? Milan kann es nicht lesen – denn er ist Analphabet! Einer von über sechs Millionen in Deutschland. Doch er spürt: Das Mädchen ist in tödlicher Gefahr. Als er die Suche nach ihr aufnimmt, beginnt für ihn eine albtraumhafte Irrfahrt, an deren Ende eine grausame Erkenntnis steht: Manchmal ist die Wahrheit zu entsetzlich, um mit ihr weiter zu leben - und Unwissenheit das größte Geschenk auf Erden.


...weiterlesen

SaschaSalamander 08.11.2019, 08.42 | (0/0) Kommentare | PL

Einträge ges.: 3617
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 2754
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5670
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3