SaschaSalamander

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Umfrage

Auswertung Literaturverfilmungen

Die Mehrheit der Bücherwürmer unter uns liest doch lieber das Buch, bevor sie zum Film greifen. In den Kommentaren und Privatmails konnte man dann auch deutlich sehen, dass es aber auch sehr stark vom Film abhängig ist. Solche Meisterwerke wie den "Herrn der Ringe", welche die trägen Massen dann wieder in die umliegenden Buchhandlungen treiben, gibt es eben selten ;-)

Lieber den Film, danach das Buch
Stimmen
1 Stimme 8.33%

Lieber den Film ohne BuchStimmen
0 Stimmen 0%

Lieber das Buch ohne Film
Stimmen
1 Stimme 8.33%

Lieber das Buch, danach den Film
Stimmen
8 Stimmen 66.67%

Egal, wie´s eben gerade kommt
Stimmen
2 Stimmen 16.67%

SaschaSalamander 14.11.2005, 19.07 | (0/0) Kommentare | PL

Literaturverfilmungen

Es gibt ja so viele Verfilmungen! Harry Potter, Eragon, Tintenblut, Der Herr der Ringe und viele andere bekannten Werke haben es auf die Leinwand gebracht oder sind demnächst zu erwarten. Von zigmal verfilmten Klassikern wie der Bibel, Moby Dick, Dracula, Shakespeares Komödien etc ganz zu schweigen. Wie sieht es bei Euch mit Filmen und Büchern aus?

Lieber den Film oder das Buch

SaschaSalamander 07.11.2005, 15.38 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL

Helden

Schade, dass ich hier aus Copyrightgründen keine Liedtexte veröffentlichen darf. Es gibt nämlich ein Lied, dessen Text ich sehr liebe. Ich gehe davon aus, dass diese Songtextseiten legal sind, hier also ein Link zum Text >"Tote Dichter"< von Reinhard Fendrich.

Passend dazu meine Frage:
Wer waren die Helden Eurer Kindheit?
Und wer sind Eure Helden heute?

SaschaSalamander 25.10.2005, 10.37 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Auswertung Anzahl der Bücher

Alle Achtung! Ich ließ die Auswertung dieses Mal so lange laufen, weil tatsächlich noch immer neue Votes dazukamen. Super, wie viele Leser sich dieses Mal beteiligt haben, und wie viele Kommentare zu diesem Beitrag erfolgt sind, wow! Also, ich muss gestehen, ich kann da nicht so ganz mithalten und liege im Mittelfeld. Aber seit ich Buchticket kenne, stelle ich mit Schrecken fest, dass es immer mehr werden (die alten lagerten bis dahin in der Abstellkammer und nahmen keinen Platz in der Wohnung weg). Ich würde gerne mal so eine riesige Privatbibliothek sehen, wie manch einer sie hier beschrieben hat!

00 - 25
Stimmen
1 Stimme 5.56%

26 - 50
Stimmen0 Stimmen 0%

51 - 100
Stimmen
2 Stimmen 11.11%

101 - 200
Stimmen0 Stimmen 0%

201 - 300
Stimmen
5 Stimmen 27.78%

301 - 400
Stimmen0 Stimmen 0%

401 - 500
Stimmen
2 Stimmen 11.11%

501 und mehr
Stimmen
8 Stimmen 44.44%

SaschaSalamander 18.10.2005, 10.18 | (2/1) Kommentare (RSS) | PL

Anzahl der Bücher

Animiertes Alien mit BuchMich würde mal interessieren, wie viele Bücher Ihr besitzt! Die ungeliebten, im Keller vergammelnden müssen mal nicht dazu gerechnet werden, falls sie dort nur auf einen Interessenten warten. Stehen sie allerdings aus Platzgründen dort und zählen zur aktiven "Bestandsliste", gehören sie natürlich dazu. Also quasi alle Bücher, von denen Ihr Euch in nächster Zeit nicht trennen wollt :-)


Wie viele Bücher besitzt Du?

SaschaSalamander 10.10.2005, 09.24 | (12/1) Kommentare (RSS) | PL

Auswertung Eigene Werke veröffentlichen

Es haben sich elf Leser beteiligt. Schön, dass ich gewartet habe, gestern Abend kamen nämlich sogar noch Stimmen dazu ... fast die Hälfte von Euch träumt davon, einmal ein Buch zu veröffentlichen, alle Achtung! Scheinbar mangelt es daran, sich an die Verlage zu wenden, die Ideen auf Papier zu bringen und den Traum tatsächlich zu realisieren. Oft nur ein kleiner Sprung über den eigenen Schatten, aber es ist wirklich sehr schwer ... bei Gelegenheit werde ich einmal ein paar entsprechende Seiten verlinken: wie wendet man sich an den Verlag, wie schreibt man ein Exposé, was gehört alles dazu, ...


Mir fehlt jegliches Talent
Stimmen
2 Stimmen 18.18%

Ich habe davon geträumt, aber das war einmal
Stimmen
1 Stimme 9.09%

Ich träume davon , weiß aber nicht wie ich es angehen soll
Stimmen
5 Stimmen 45.45%

Ich träume davon und arbeite daran
Stimmen
3 Stimmen 27.27%

Ich habe bereits etwas veröffentlicht
Stimmen
0 Stimmen 0%

SaschaSalamander 26.09.2005, 15.17 | (0/0) Kommentare | PL

Eigene Werke veröffentlichen

Ich weiß leider keine Zahlen, doch ein sehr hoher Anteil der Erwachsenen träumt davon, einmal einen Roman zu veröffentlichen. Natürlich schreibt fast jeder einmal ein Gedicht, eine Kurzgeschichte ... aber vielen ist es sehr ernst mit diesem Thema, und sie arbeiten an einem Roman, einer Gedichtsammlung oder anderen Werken. Wie sieht es bei Euch aus? Und weil das ein interessantes Thema ist, freue ich mich auch über Kommentare über das Voten hinaus :-)

Möchtest Du einmal ein Buch veröffentlichen

SaschaSalamander 19.09.2005, 10.01 | (0/0) Kommentare | PL

Sommerloch

Ich stelle fest, dass seit einigen Wochen (man könnte es Sommerferien nennen, so es denn ein Sommer wäre) weniger Besucher hier lesen und kommentieren. Und was meinereiner betrifft, so fühle auch ich mich ein wenig nach Sommerloch und Saure - Gurken - Zeit, wie man der Anzahl der Beiträge wohl entnehmen kann. Nicht, dass ich nicht genügend Bücher gelesen oder keine Ideen hätte, aber irgendwie will es im Moment nicht so richtig fließen ...

Während andere draußen schwitzen, verkrieche ich mich in eine kühle Ecke in der Wohnung und lese ein Buch nach dem anderen, zu träge zum Arbeiten. Auch im Urlaub habe ich kaum etwas anderes in meiner Freizeit getan als Lesen.

Wie ist das bei Euch im Sommer - kommt Ihr vor lauter Urlaubsstress gar nicht zum Lesen? Genießt Ihr die warmen Tage mit einem Buch in der Hand draußen, anstatt in der muffigen Bude am PC zu hocken? Oder sind Sommerferien eine Zeit voller Alltag, wie jeder beliebige andere Tag im Jahr auch?

<-- Es muss ein seltsames Gefühl sein, das ganze Jahr in einem >Sommerloch< zu leben ... aber es ist möglich. Hier das Ortsschild der Stadt, die tatsächlich diesen Namen trägt ;-)

SaschaSalamander 31.08.2005, 08.57 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Deine eigene Biographie

Wenn Du eine Biographie anfertigen wolltest und Dir einen Autor dafür aussuchen könntest: Welcher Autor sollte Deine Biographie schreiben?

(Anmerkung nach MicroAngelos Kommentar: natürlich darf es auch ein toter Autor sein, ist doch nur ein Gedankenspiel *smile*)

Wer mag, kann natürlich auch gerne begründen, weshalb gerade dieser Schriftsteller ... und vielleicht auch, in welcher Form die Biographie geschrieben wäre ... aber das ist nur eine kleine Zusatz"frage", schließlich sind Sommerferien zum Erholen da. Auch, wenn man wettermäßig nicht viel davon verspürt ;-)

SaschaSalamander 24.08.2005, 20.18 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL

Der Herr der vielen Leser Auswertung

DAS Buch überhaupt für mich
Stimmen 3 Stimmen

Eines von vielen Büchern, die mir gefallen
Stimmen 7 Stimmen

Ganz okay, aber nicht so meine Richtung
Stimmen 0 Stimmen

Was finden die anderen nur daran?!?
Stimmen 0 Stimmen

Ich habe das Buch nicht gelesen
Stimmen 1 Stimme

Danke fürs Mitmachen :-)
Und heute Abend gibt es eine neue Umfrage ...
mal sehen, ob mit Voting oder wie davor reiner Text, mal sehen ... ;-)

SaschaSalamander 24.08.2005, 16.38 | (0/0) Kommentare | PL

Einträge ges.: 3515
ø pro Tag: 0,7
Kommentare: 2751
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5294
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3